Bildung, Schulung, Austausch

Südland engagiert sich in der praktischen klinischen Ausbildung von Studierenden Masterstudium Pflege der Berner Fachhochschule. Wir bieten diverse Module für MPA’s und MPK’s in der klinischen Beobachtung und interprofessionellen Zusammenarbeit in der Grundversorgung an. Das Angebot wir laufend ausgebaut.

Der nächste Kurs startet im Februar 2021.

Kurs für MPA/MPK

"Klinischer Zugang zum Patienten"

Der 7-tägige Kurs richtet sich an MPA/MPK. Im Kurs lernen Sie die Bedeutung des strukturierten klinischen Zugangs und klinischer Beobachtungen kennen.

Ziel der Weiterbildungen
Die Medizinischen Praxisassistentinnen und Praxiskoordinatorinnen kennen den Ablauf und Wert des strukturierten klinischen Zugangs und klinischer Beobachtungen bei in der Grundversorgung häufigen Leitsymptomen und können diese erklären. Teile davon können sie unter Supervision selbst anwenden. Sie lernen die für den Alltag in der Kommunikation mit der Ärzteschaft relevanten Ausdrücke der medizinischen Fachsprache kennen, können ausgewählte Instrumente bei den Patientinnen und Patienten selbst anwenden und fachgerecht dokumentieren.

Dozentin:
Dr. med. Ursula Klopfstein

Ort:
Südland Praxis und Forum
Effingerstrasse 15, Bern

Daten/Zeit:
Jeweils 9.15 bis 17.00 Uhr (8 Lektionen)

Daten für 2020/21:

Wegen mangelnder Anmeldungen haben wir den Kursbeginn auf Februar 2021 verschoben. Die neuen Kursdaten werden noch bekanntgegeben.

Download Kursausschreibung

Infos und Kontakt

Dr. med. Ursula Klopfstein
Verantwortliche Ressort Bildung

031 310 01 00
bildung@suedland.ch